Tradicom.de Datenschutzbestimmungen

Wir legen großen Wert auf die Privatsphäre unserer Benutzer. Um Deine Privatsphäre besser schützen zu können, geben wir Dir hier Informationen darüber, welche Daten von uns erfasst werden, wie wir Deine Daten behandeln und welche Möglichkeiten Du hast, Deine privaten Daten zu schützen.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).


1. Welche Daten werden von Tradicom.de erfasst?

1.1
Für Deine Anmeldung ist die wahrheitsgemäße Angabe Deines Vor- sowie Nachnamens, Geburtsdatums, Deines Geschlechts sowie Dein aktueller Wohnort, sowie eine korrekte E-Mail-Adresse und ein von Dir gewähltes Passwort notwendig.

1.2
Alle Angaben in Deinem öffentlichen Profil, welche nicht in Punkt 1.1 aufgeführt werden, können auf freiwilliger Basis geändert, gelöscht oder ergänzt werden.

1.3
Zusätzlich zu Deinen Angaben von Punkt 1.1 und 1.2 werden Informationen Deines verwendeten Browsertyps / Browserversion, Dein verwendetes Betriebssystem, Dein Internetanbieter, die zuvor besuchte Webseite, falls diese auf Tradicom.de verlinkt (Referrer-Url), sowie Deine IP-Adresse in unserem System erfasst.

 

2. Was macht Tradicom.de mit meinen Daten?

2.1
Die Daten, welche wie im Punkt 1.3 beschrieben, zusätzlich erfasst werden, dienen lediglich statistischen Zwecken und zur Optimierung und Weiterentwicklung der Seite.

2.2
Freiwillige, von Dir gemachte Angaben, dienen lediglich zur Vervollständigung deines eigenen Profils

2.3
Es werden keine Daten für Werbezwecke verkauft, aufbereitet oder für weiteren Gebrauch ausgewertet. Tradicom.de gibt die personenbezogenen Daten seiner Nutzer nicht an Dritte weiter, es sei denn, es bestehen gesetzliche Verpflichtungen zur Datenweitergabe.

2.4
Mit Deinem Beitritt in das Tradicom.de Netzwerk willigst Du außerdem ein, dass bei jedem Zugriff auf Tradicom.de Deine IP-Adresse, Deine Login-Informationen sowie die Zeit des Zugriffs erfasst, gespeichert und genutzt werden, um Angriffe auf unsere Plattform abzuwehren oder aufzuklären und um diese Daten in Einzelfällen an Ermittlungsbehörden zur Aufklärung von Straftaten weiterzuleiten.

 

3. Wo werden meine Daten veröffentlicht?

3.1
Alle von Dir angegebenen Daten - mit Ausnahme Deiner E-Mailadresse, werden in Deinem Profil auf Tradicom.de veröffentlicht. Jedes registrierte Mitglied hat Zugriff auf Dein Profil und kann diese Angaben sehen. Je mehr Du also in Dein Profil schreibst, desto mehr können andere Benutzer über Dich erfahren.

3.2
Alle Angaben im Profil können von Dir bearbeitet, gelöscht oder ergänzt werden. Ausnahme hierbei ist Dein Benutzername, dieser wird bei der Registration auf Grundlage Deines Vor- sowie Nachnamens automatisch gebildet und kann nicht verändert werden.

3.3
Du hast die Möglichkeit, über die Privatsphären-Einstellungen die freiwilligen sowie Pflichtangaben in Deinem Profil für andere Benutzer auszublenden bzw. nur für Deine Freunde sichtbar zu machen.

 

4. Was passiert mit meinen Inhalten, die ich auf Tradicom.de bereitstelle?

4.1
Die Inhalte, welche Du auf Tradicom.de hochlädst, stehen prinzipiell allen Besuchern unseres Netzwerkes zur Verfügung. Du kannst jedoch vor dem Hochladen festlegen, welche Zielgruppe (z.B. Deine eigenen Freunde oder bestimmte Gruppen von Benutzern) Deine Inhalte sehen dürfen.

4.2
Du solltest es prinzipiell vermeiden, zu private oder sehr vertrauliche Informationen generell ins Internet zu stellen. Für eventuell entstandene Schäden haftet der Betreiber dieser Plattform nicht.

 

5. Sicherheit meiner Daten

5.1
Wir Sind bemüht, ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten. Allerdings ist heutzutage keine elektrische Kommunikation völlig sicher. Für Fehler der Datenübertragung oder nicht autorisierten Zugriff können wir nicht verantwortlich gemacht werden.

5.2
Deine Daten werden in einer sicheren Datenbank auf unseren Servern gespeichert. Ein Login mit Deinem Benutzerkonto ist den Betreibern der Seite nicht möglich, da wichtige Daten für einen Login verschlüsselt in unserer Datenbank hinterlegt werden.

 

6. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

 

7. Verwendung von Cookies

7.1
Unsere Community arbeitet – wie viele andere Plattformen, mit Cookies. Nach dem Anmelden auf Tradicom.de wird ein Cookie auf Deinem Computer gespeichert. Dieser Cookie dient ausschließlich dazu, Dein Passwort und Dein Pseudonym für die korrekte Anmeldung und Verwendung auf Tradicom.de verschlüsselt auf Deinem Computer zu speichern. Der Cookie wird beim Ausloggen automatisch gelöscht.

7.2
Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Deinem Computer gespeichert werden. Diese in dem Cookie gespeicherten Informationen dienen der Analyse der Benutzung unserer Seite durch Dich.

Weitere Informationen zu Google Analytics findest Du unter Punkt 9 dieser Datenschutzerklärung.

 

8. Newsletter

8.1
Standardmäßig werden registrierte Benutzer für unseren Newsletterempfang angemeldet. Über den Newsletter erhältst Du wichtige Informationen zu Änderungen innerhalb des Tradicom.de Netzwerkes, sowie allgemeine Informationen.

Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

 

9. Hinweise zu Google Analytics sowie Google AdSense

9.1
Tradicom.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern, wir weißen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Tradicom.de nutzt die Google Analytics-Berichte zu demografischen Merkmalen, in denen Daten aus interessenbezogener Werbung von Google sowie Besucherdaten von Drittanbietern (wie zum Beispiel das Alter, das Geschlecht und Interessen) verwendet werden. Diese Daten sind nicht auf eine bestimmte Person zurückzuführen und können jederzeit über die Anzeigeneinstellungen deaktiviert werden.

Wir weisen zudem darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

10. Soziale Plug-Ins von Facebook, Twitter und Google+

10.1
Auf Tradicom.de werden sogenannte “Social Plug-Ins” des sozialen Netzwerkes Facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”).

Die Plug-Ins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plug-In” gekennzeichnet.

Wenn Du eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufst, die ein solches Plug-In enthält (zum Beispiel der Like-Button oder die „Finde uns auf Facebook“-Box), baut Dein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf.
Der Inhalt des Plug-Ins wird von Facebook direkt an Deinen Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plug-Ins erhält Facebook die Information, dass die entsprechende Seite unseres Internetauftritts von Dir aufgerufen wurde.
Bist Du bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Deinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Du also mit den Plug-Ins interagierst (zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button drückst oder ein Kommentar hinterlässt) wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook über Deinen Besuch auf Tradicom.de Daten über Dich sammelt, musst Du Dich vor Deinem Besuch auf unserer Community bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre kannst Du in den Datenschutzbestimmungen von Facebook nachlesen. Hierauf hat der Betreiber von Tradicom.de keinerlei Einfluss.

10.2
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Dir besuchten Webseiten mit Deinem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Betreiber der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Weitere Informationen hierzu findest Du in der Datenschutzerklärung von Twitter.
Deine Datenschutzeinstellungen bei Twitter kannst Du in Deinen Twitter Konto-Einstellungen ändern.

10.3
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche kannst Du Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhältst Du und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern.
Google speichert sowohl die Information, dass Du für einen Inhalt +1 gegeben hast, als auch Informationen über die Seite, die Du beim Klicken auf +1 angesehen hast.

Deine +1 können als Hinweise zusammen mit Deinem Profilnamen und Deinem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Deinem Google+-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Deine +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Dich und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigst Du ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss.

Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Du beim Teilen von Inhalten über Dein Google-Konto verwendet hast. Die Identität Deines Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Deine E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Dir verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Dir bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

11. Auskunftsrecht

11.1
Auf schriftliche Anfrage werden wir Dir gerne Auskunft darüber erteilen, welche Informationen über Dich von uns gespeichert wurden. Dem Schreiben ist eine beglaubigte Kopie eines amtlichen und gültigen Personalausweises von Dir beizufügen.

Die Auskunft wird Dir per Post an die in deinem Personalausweis vorhandene Adresse gesendet.